Erfolgsfaktor: Mitarbeiter*innen

Wir leben in bewegten Zeiten: Die Geschäftsmodelle und Organisationen von heute werden morgen nicht mehr die selben sein. Ein „weiter so“ ist keine Option.
Was sich nicht verändert: Wandel, Innovation und Erfolg einer Organisation hängen zum Großteil vom Faktor Mensch ab.

Menschen machen den Unterschied

In den letzten Jahrzehnten haben Organisationen vor allem ihre Strukturen und Prozesse optimiert.

Im Zeitalter der Automatisierung gewinnt ein altbekannter Faktor wieder an Bedeutung: Die Menschen in einer Organisation. Und ob Ihre Mitarbeiter*innen zum Erfolg Ihrer Organisation beitragen oder nicht – das hängt entscheidend von den kulturellen Gegebenheiten in Ihrer Organisation ab.

Die Kompetenz, die Erfahrung und die Leistungsbereitschaft Ihrer Mitarbeiter*innen unterscheiden Ihre Organisation vom Wettbewerb.

Kultureffekte mit fatalen Folgen

Bis zu 0
kann ein Mitarbeiterwechsel kosten
0 Mrd. €
beträgt der volkswirtschaftliche Schaden in Deutschland
0 %
aller Change-Projekte scheitern

1. Fluktuation – Wenn Mitarbeiter*innen gehen, geht nicht nur Arbeitskraft verloren
Geht eine Mitarbeiter*in, gehen nicht nur Arbeitskraft und Know-How verloren. Es entstehen zusätzliche Kosten: für die Anwerbung und Einarbeitung eines Ersatzes sowie für die Mehrbelastung anderer Kolleg*innen, die in der Zwischenzeit die Arbeit übernehmen müssen.

Die Höhe dieser zusätzlichen Kosten hängt von Branche, Organisation und der zu besetzenden Position ab – und kann bis zu 14.900 Euro betragen.

2. Innere Kündigung
Geht man von den Ergebnissen der seit 2001 jährlich unter deutschen Arbeitnehmer*innen durchgeführten Umfrage der Gallup Unternehmensberatung aus, kosten schlechte Führung, ein schlechtes Arbeitsklima, fehlende Wertschätzung und mangelnde Kommunikation die deutsche Volkswirtschaft jährlich bis zu 103 Milliarden Euro.

Bei rund 45 Millionen Arbeitnehmer*innen in Deutschland verliert die deutsche Volkswirtschaft so mit jeder Arbeitnehmer*in jährlich bis zu 2.300 Euro.

3. Fehlende Flexibilität
Die Kultur ist maßgeblich entscheidend, wenn es darum geht, ob eine Organisation  in der Lage ist, sich zu verändern.

Egal ob Anpassungen in der Arbeitsweise, notwendige Innovationen oder die Zusammenführung von Unternehmen oder Bereichen – ohne die Bereitschaft, das Verständnis und die Tatkraft der Mitarbeiter*innen ist das nicht zu schaffen.

,

Die Kultur, die Frage also, wie Menschen in einer Organisation zusammenarbeiten, entscheidet heute über den Erfolg der Organisation.

People Tree

Organisationen wirken vielfältig auf Menschen

Kolleg*innen
Führungskräfte
Geschäftsführung
Human Resources
Interne Kommunikation
Marketing

Was treibt Menschen jeden Morgen an? Warum gehen sie mit einem guten Gefühl, mit Lust und Freude zur Arbeit? Die Aussicht auf einen frühen Feierabend? Eine herausfordernde Aufgabe? Das Mittagessen in der Kantine? Die Gespräche in der Kaffeeküche und die Weihnachtsfeier? Ihre Vorgesetzte?

Oder vergeht Ihnen schon die Lust, wenn sie an das Auftreten der Geschäftsführung, die Vorschriften von Human Resources und die Bergpredigten der Internen Kommunikation denken?

Wir sind der Meinung, dass es nicht nur singuläre Faktoren sind, die Menschen zu Höchstleistungen anspornen. Oder die im Gegenteil dazu führen, dass sie Ihren Job kündigen.

Das Thema ist komplex.

Wie verbindlich ist die Führung? Wie wird mit Fehlern umgegangen? Wie wird Leistung honoriert? Wie fallen Lob und Kritik aus? Wie werden Konflikte ausgetragen? Werden Zusammenhalt und Teamarbeit gelebt? Oder sind die Werte bloße Lippenbekenntnisse auf Vorstandsfolien? Und zudem: Bietet die Organisation eine Vision und ergibt die Arbeit einen übergeordneten Sinn?

Die Kultur einer Organisation ist keine Blackbox.

Mit unseren Methoden und Werkzeugen helfen wir Ihnen, die Kultur und die Kommunikation in Ihrer Organisation positiv und nachhaltig zu beeinflussen: Basierend auf Fakten und fokussiert auf Menschen.

Unsere Mission

Wir sind Kommunikationsexperten mit dem Blick für das große Ganze – und einem Händchen für operative Details.

Wir haben gelernt, dass singuläre Maßnahmen ohne Blick für ihre Wirkung auf die Mitarbeiter*innen entweder verpuffen oder gar dauerhaft Schaden anrichten.

Unser ganzheitliches Credo lautet deshalb: Human Resources, Marketing, Interne Kommunikation und die Führungskräfte sind die wichtigsten Tasten, die auf der Klaviatur einer leistungsorientierten und engagierten Organisationskultur gespielt werden müssen.

Erfahren Sie mehr über uns

Lernen Sie uns kennen!

Überzeugen Sie sich in einem ersten unverbindlichen Termin von unserer Kompetenz und Erfahrung.